PRO BAHN Landesverband Berlin-Brandenburg - Fahrgastverband

Pressemitteilungen

 

Pressemitteilung vom 19.03.2017

PRO BAHN: Jetzt auch wieder in Berlin und Brandenburg in Betrieb!

Von der Abstell-Anlage wieder in den Betrieb - die Fahrgäste haben lange genug gewartet!

 

PRO BAHN ist der führende bundesweit tätige Fahrgastverband, organisiert in Landesverbänden und dem Bundesverband.

 

In der Hauptstadtregion Berlin/Brandenburg ist PRO BAHN mit einem Landesverband präsent. Mit der Wahl eines neuen Vorstands im Landesverband am 11.02.17 wurden die Weichen gestellt, um wieder deutlich mehr Präsenz bei der Vertretung der Interessen der Kunden des öffentlichen Verkehrs, vor allem der Nutzer des Schienenverkehrs, zu zeigen.

 

Im ersten Schritt musste vieles Liegengebliebene aufgearbeitet werden, "doch nun werden die Bremsen gelöst und wir nehmen Fahrt auf", so der neue Vorsitzende Peter Cornelius.

 

Auf dieser Website und mit Wortmeldungen zu allen für die Bahnkunden wichtigen Themen ist mit PRO BAHN in Berlin und Brandenburg wieder zu rechnen. "Dabei sehen wir uns nicht als Konkurrenz zu anderen Umwelt- und Fahrgastverbänden, sondern als wichtige Stimme der Nutzer des Schienenverkehrs in der Hauptstadtregion", so der Vorsitzende.

 

Der neue Vorstand des Landesverbandes PRO BAHN stellt sich hiermit vor:

 

Peter Cornelius (Vorsitzender, im Foto 2. von rechts)

Julian Krischan (stv. Vorsitzender, Mitte)

Dr. Florian Bruns (Schatzmeister, links)

Andreas Schaack (Vorstandsmitglied, 2. von links)

Hans Leister (Presse, rechts)

 

 

 

Dateianhang:   Neuer-Vorstand PRO BAHN Berlin-Brandenburg e.V.

 


 

© 2017 PRO BAHN Landesverband Berlin-Brandenburg e.V. | Julian Krischan