© Julian Krischan

PRO BAHN im Gespräch

Mit der Online-Veranstaltungsreihe „PRO BAHN im Gespräch“ ist der Fahrgastverband PRO BAHN Berlin-Brandenburg im November 2020 in einen intensiven Dialog mit hochrangigen Vertreter*innen der Verkehrswirtschaft der Hauptstadtregion getreten.
Diese öffentlichen, im virtuellen Raum stattfindenden Online-Gespräche waren sehr gut besucht. Dabei wurden drängende Fragen von Teilnehmer*innen direkt aus dem Chat und ohne Voranmeldung beantwortet.

Für unseren Landesverband war dieses Projekt ein Auftakt, um die sich technisch durchsetzenden Kanäle der virtuellen Online-Diskussion erstmals erfolgreich einzusetzen – rückblickend hier noch zu Beginn der Corona-Pandemie und am Anfang des langen Lockdowns. Die drei stattgefundenen Online-Gespräche werden nicht die letzten ihrer Art gewesen sein.

Hier gibt es die drei Ausgaben von „PRO BAHN im Gespräch“ vom November 2020 zum virtuellen Nacherleben:


Gespräch 1: PRO BAHN im Gespräch mit der ODEG (11.11.2020)
Ein Mitschnitt dieses Online-Gesprächs ist auf Youtube verfügbar:
Mitschnitt Teil 1
Mitschnitt Teil 2


Gespräch 2: PRO BAHN im Gespräch mit dem VBB und dem Land Brandenburg (18.11.2020)
Ein Mitschnitt dieses Online-Gesprächs ist auf Youtube verfügbar:
Mitschnitt Teil 1
Mitschnitt Teil 2


Gespräch 3: PRO BAHN im Gespräch mit der Deutschen Bahn und mit der S-Bahn Berlin (19.11.2020)
Ein Mitschnitt dieses Online-Gesprächs ist auf Youtube verfügbar:
Mitschnitt Teil 1
Mitschnitt Teil 2

Diese Seite teilen:
Diese Seite teilen: